Nachruf Heiner Scheunemann

Am 13. Januar 2020 ist unser langjähriger Schatzmeister Heiner Scheunemann im Alter von 94 Jahren friedlich eingeschlafen.

 

Unser Verein und Neve Hanna haben Heiner sehr viel zu verdanken. Als langjähriger Wegbegleiter des Vereins „Neve Hanna Kinderhilfe e.v.“ hat er sich stets für das Wohl der Kinder, des Projektes und der Freunde des Vereins eingesetzt. In seiner Funktion als Schatzmeister hat er neben der Verwaltung der Vereinsgelder stets den Kontakt zu den Mitgliedern und Spendern gesucht und über lange Jahre gehalten. Mit großem Engagement und viel Herzlichkeit hat er sich für jede Spende mit einer handgeschriebenen Karte persönlich bedankt. Wir setzen diese Tradition fort, haben sie allerdings zwischenzeitlich auf viele Schultern verteilt.

Heiner Scheunemann lag Neve Hanna sehr am Herzen und so hat er auch nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand immer wieder erfolgreich zu Spenden aufgerufen.

Im Vorstand haben wir seine große Sorgfalt, seine absolute Zuverlässigkeit und natürlich seine Freundlichkeit schätzen und lieben gelernt.

Auch in Neve Hanna wird er unvergessen bleiben. Um seinen unermüdlichen Einsatz zu ehren, wurde das Haus, in dem die Volontäre wohnen, nach ihm benannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.